RAND: STÄNDIG

Generationentheater / diemonopol, Innsbruck
1. bis 5. Juni 2022

Pressestimmen zum Text:

„Ein fulminantes Stück! (...) Eine filterlose und sprachlich gewaltige Entlarvung von Hass und dessen Ursprung.“

OBERÖSTERREICHISCHE NACHRICHTEN (Peter Grubmüller)

„Groteske Wortkaskaden und Sprachwitz, Abgründiges, Hinterhältiges und Grausamkeiten (…) – in einem großen Stück über die kollektive Ohnmacht der Vereinzelten.“

TIROLER TAGESZEITUNG (Bernadette Lietzow)

„Mit ironischer Verbaljonglage sorgt Plattner dafür, dass die Botschaften nicht mit der Keule, sondern (…) mit raffiniert entwickeltem Humor treffen, mit pechschwarzem Humor unter schneeweißer Decke.“

OBERÖSTERREICHISCHES VOLKSBLATT (Melanie Wagenhofer)

Foto: © David Payr

OBEN